Mehr Lebensqualität durch bürgerschaftliches Engagement

Eine Stadt lebt vom Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger. Bürgerschaftliches Engagement ist eine unverzichtbare gesellschaftliche Aufgabe, ein Beitrag für Mitmenschen und Umwelt. Dieses Engagement will die Solinger Freiwilligen Agentur fördern und dazu beitragen, dass unsere Stadt lebenswerter und attraktiver wird.

Viele Menschen sind bereit, sich ehrenamtlich zu engagieren, und viele Organisationen und Einrichtungen sind auf diese ehrenamtliche Unterstützung und Mitarbeit angewiesen. Sie bieten viele interessante und abwechslungsreiche Möglichkeiten. Nähere Informationen hier.

Mittler zwischen Freiwilligen und Institutionen

Die Solinger Freiwilligen Agentur bietet eine Plattform, auf der Freiwillige eine Vielzahl von Engagement-Möglichkeiten finden und Organisationen die Gelegenheit haben, ihre Anliegen und ihren Bedarf vorzustellen. Eine möglichst passgenaue Vermittlung wird von einer umfassenden persönlichen Beratung begleitet.

Sie können sich regelmäßig, gelegentlich oder auch Projekt bezogen engagieren. Nähere Informationen hier.

Unser Angebot ist für die Bürgerinnen und Bürger und für die Organisationen und Einrichtungen selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Was macht eine Freiwilligenagentur?

Die bagfa – Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen – veranschaulicht das gut in einem Video-Clip.

Wie finde ich ein bürgerschaftliches Engagement?

Die Solinger Freiwilligen Agentur e.V. unterstützt alle, die auf der Suche nach einem freiwilligen Engagement sind, das passende Tätigkeitsfeld zu finden.

Wir bieten individuelle Beratung, Austausch- und Informationsmöglichkeiten und Mit-Mach-Aktionen, um freiwilliges Engagement vor Ort zu fördern.

Auch hierzu hat die bagfa einen Video-Clip veröffentlicht:

Neuer Service für unsere Partner und besondere Angebote für Ehrenamtler

Gemeinnützige Organisationen und Institutionen, die ehrenamtliche Mitarbeiter/innen suchen, können uns über unser Kontaktformular oder den Fragebogen für Partner ihren akuten Bedarf mitteilen. Hierzu benötigen wir den Namen der Institution, eine kurze Beschreibung der ehrenamtlichen Tätigkeit, einen Ansprechpartner einschließlich Telefonnummer(n) und Emailadresse und den Stadtteil, in dem die Tätigkeit ausgeübt werden soll.

Wir veröffentlichen die Suche auf unserer Homepage unter Besondere Angebote und versuchen, schnellstmöglich eine geeignete Ehrenamtlerin bzw. einen geeigneten Ehrenamtler zu vermitteln. Interessentinnen und Interessenten können sich ebenfalls bei uns melden oder einfach in unsere Beratungsstunden kommen.

Außerdem bieten wir unseren Partnern ab sofort die Möglichkeit, ihre Institution oder Organisation in einem kurzen Porträt vorzustellen. Einzelheiten unter “Partner-Porträts“.

All diese Dienste bieten wir selbstverständlich kostenlos an.