Kita Börkhauser Feld

Kindertagesstätte Börkhauser Feld – anerkannter Bewegungskindergarten und Familienzentrum.

In der KITA Börki „tummeln“ sich ca. 60 zwei- bis sechsjährige Kinder täglich zwischen 7.00 h und 16.30 h. Hiervon sind etwa 60% Kinder mit Migrationshintergrund.

Leitung Andrea Berg (Jahrgang 1969)

Andrea Berg – Leiterin

In drei Gruppen aufgeteilt werden die Kinder vom Team um Andrea Berg betreut. Beim Spielen, Basteln, Malen usw. herrscht ein reges und fröhliches Miteinander.

Auch die Eltern pflegen untereinander rege Kommunikation. Der Elternbeirat ist eine wichtige Verbindungsstelle zwischen den Kindern, den Eltern und den Erziehern.

Das Familienzentrum bietet in Verbindung mit entsprechenden Partnern Infos/Kurse zu Fragen/Problemen rund um die Kinder-Erziehung/-Förderung, Frauen helfen Frauen, Sprachentwicklung von Kindern, heilpädagogische Ambulanzen, Pflegekinder usw. an.

Eine komplexe Mediathek steht der Kita zur Verfügung.

Ehrenamtler als Stütze

Auf „ihre“ Ehrenamtler angesprochen, strahlt Frau Berg. Schon längere Zeit wirken zwei „Leseomas“ ehrenamtlich. Und im letzten Jahr konnte die Solinger Freiwilligen Agentur eine Ehrenamtliche vermitteln, die sich einfach super in der Kita eingebracht hat.

Frau Fent kommt einmal wöchentlich ca. 3-4 Stunden und beschäftigt sich mit den Kindern in vielerlei Hinsicht. Spielen, Basteln, Malen… Sowohl Frau Berg als auch Frau Fent sind begeistert von ihrer Aktivität. Frau Fent bringt viele eigene Ideen mit und kann diese auch weitgehend selbstständig verwerten.

Auch für handwerkliche Arbeiten/Reparaturen hat die KITA eine ehrenamtliche Hilfe, für die sie sehr dankbar ist.

Nachdem Frau Berg durch das Gespräch einen detaillierteren Einblick in das Anliegen und Wirken von SoFrei erhalten hatte, war sie der Meinung, dass es auch für andere KITA-Mitarbeiter interessant wäre zu erfahren, was sich genau hinter SoFrei „versteckt“, und sie hat vor, dies einmal bei einer ihrer Besprechungen im Kollegenkreis anzusprechen und eine Vorstellung von SoFrei anzuregen.

SoFrei leistet gerne „Aufklärungsarbeit“ und ist jederzeit bereit, einen entsprechenden Vortrag zu halten.